Versöhnung

A Somewhattranslation of Wordbeginning — Im Anfang, jedem Anfang liegt ein Wort jenes, welches Du lerntest als Du erst warst jenes, welches Du erfuhrst, Dein Eigen machtest, und mir dann gabst Dein Wort. Hier liegt es nun, vor mir, kurzweilig ausgesetzt und ganz nackt. Ich ringe kurz, nur kurz. Vorsichtig nehme ich es in meine […]

Rote Zungen

Rote Zungen schnellen aus meinem Hals. Sie stecken in meinem heißen Rachen, lassen meine Finger zucken, winden sich durch die Adern. Sie sind verwurzelt in meinen schweligen Füßen welche auf splitternden Meereswellen aus dem Sturm schreiten. Rote Zungen sprechen Dich, in Deiner Neuheit, Deiner Vertrautheit und sie sprechen mich, in meiner Freude, meiner Hoffnung, sie sprechen meine anderen ichs, welche sich nicht einig über die Richtung, die Tugend, das Verlangen nur über das Finden des Einen. Sie vereinen sich meist meist zur rechten Zeit und manchmal nicht und schnellen dann hervor aus der Tiefe welche nicht ergründbar […]

Networks

They were all hurting, all over, in all places: She had been dealing with discouraging disagreements; hellos had turned silent and had created temporary animosities. She was menstruating; hormones were dictating life inside of her and her outside as well. She had been feeling lonely for a while now; homesickness was invading her heart. She […]

Wolken

Es war der letzte Abend, der letzte Abend vor der Trennung, dem Ungewissen. Aber noch waren sie in Sicherheit. Er und sie lagen auf dem hölzernen Steg am See, umhüllt von sommerlicher Abendluft und gegenseitiger Zuneigung. Im Hintergrund knackten die Hölzer des Untergrunds unsicher in Einstimmung mit der mitschwingenden Angst des Loslassens der Freunde. Ein […]

Ausziehen

Bisher hatten viele durchsichtige Tesafilmstreifen ihr Leben an den Wänden ihres Internatszimmers beisammen gehalten. Die unzähligen—manche waren kurz, andere mittellang und einige einzelne beidseitig klebend—Verbindungen vereinten Vergangenes mit dem Jetzt und sogar dem noch Kommenden. Gemeinsam erinnerten und erahnten sie, sie mahnten und assistierten. Von Familienbildern, Matheformeln und Vokabellisten über Bilder von wunderschönen Männern zu […]

Zurück

Sie stieg aus dem Bus. Der kleinere Zeiger war über die Spanne von vier Ziffern gewandert und hatte zwei Welten drastisch nebeneinander gestellt. Vier Stunden waren für sie lange nicht genug gewesen, um beide Welten so zu akzeptieren, wie sie sind. Sie wollte einfach wieder zurück. Jeder ihrer zögerlichen Schritte sehnte sich nach dem Asphalt, […]

Normal Is

Then and Now Normal is traditional: Marriage, Divorce. People’s innocence, Adolescents’ canny, hardened facades. Conscience, Unscrupulousness. Normal is repetitive: Togetherness, Individualism. Dinner table, Car seats. Religious services, awakening—godlessness. Normal is complete: Propriety, Laissez-faire. Truth, Lies. Commitment, Corruption. Normal is ordinary: Flowers on the windowsill, lipstick on the collar. Mother’s pearls, her piercing and cleavage. The […]

The One

Will you?   What to say? -Yes -May Be -No   Now          ? Then          ? When         ?   You said you’d love me                 !   You gave your hand.Your palm was in mine. I was safe . I am safe .   Your voice, your eyes,your heart, is my soul, I have […]