Alltagsmagie

something_s we make

TRP: Spieltrieb

Dieses sagenhafte, mitreißende, erschütternde, erzürnende, psychologische, philosophische und poetische Buch von Juli Zeh habe ich in Bad Godesberg begonnen, wo es losgeht und spielt. Und ich habe es beendet in Kroatien, wo es sein erleichterndes Ende findet. Und dazwischen war ich so, SO froh, dass ich heile aus meiner eigenen Bad Godesberger Schule kam, damals, und jetzt an einer Schule arbeite, wo alleingelassene und unverstandene Kinder, egal wie intelligent, nicht Lehrer zum Sex zwingen. …Andere Dinge sicherlich planen und durchaus auch boykottieren, aber nicht in diesem übergriffigen Ausmaß. Am Ende hatte ich für Ada und Alef Mitleid, nicht aber Geduld, dafür waren sie mir doch zu unheimlich, zugegebenermaßen. Ich war ausgesprochen erleichtert, sie wieder ins Regal stellen zu dürfen, und vorerst auch dort zu lassen, an viele in der Zwischenzeit aber weiterzuempfehlen. Wahrhaftig, ein Muss für alle Schulinvolvierten!

About Marie-Sophie Guntram

Marie-Sophie is a language lover at heart and a linguist by training. She's currently seeking to make a living and, more importantly, a life.

Please Share Your Comment Here:

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

Information

This entry was posted on August 18, 2016 by in writing some poetry.